Praxis für Gastroenterologie Düsseldorf Mitte

Standort : Graf-Adolf-Straße 18, 40212 Düsseldorf
  Termin vereinbaren : 0211 - 32 60 32

Ultraschall (Sonographie)

Eine Ultraschalluntersuchung des Bauches (Sonografie) ist sinnvoll, wenn anhaltende Beschwerden wie Bauchschmerzen, längere Übelkeit mit und ohne Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Blähungen oder sonstige Beschwerden eine Erkrankung im Bauchraum vermuten lassen.

Damit können Erkrankungen von Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Milz und den großen Blutgefäßen sowie auch manche Erkrankungen des Dünn- und Dickdarms schnell und ohne Strahlenbelastung erkannt werden.

Ultraschall – Sonographie in Düsseldorf

Vorbereitung

Ultraschalluntersuchungen des Bauches werden vorzugsweise morgens durchgeführt, weil die Patienten für diese Untersuchung am besten nüchtern sein, also vorher nicht gefrühstückt haben sollten.

Da Darmluft die Sicht auf die Bauchorgane erheblich behindern kann, sollte man am Vortag einer Ultraschalluntersuchung keine blähenden Speisen zu sich nehmen.

__________

Sie haben Fragen zu dieser Leistung?

Rufen Sie uns gerne an unter 0211 – 32 60 32 oder vereinbaren Sie direkt einen Termin!
» Kontakt «